Unsere Bürgerstiftung wird 5 Jahre

Unsere Bürgerstiftung wird 5 Jahre – unser Motto im Geburtstags- und Schaltjahr 2016: 1 Tag mehr!

Unter dem Motto „1 Tag mehr“, möchten wir auch dieses Jahr um Ihre Unterstützung werben. Das Schaltjahr schenkt uns allen 1 Tag mehr, etwas zu erarbeiten; 1 Tag mehr etwas in Angriff zu nehmen; 1 Tag mehr um Umsatz zu machen, 1 Tag mehr etwas Gutes für die Bürgerinnen und Bürger von St. Georgen zu tun.

Dies können Sie, z. B. mit einer Zuwendung an unsere Bürgerstiftung St. Georgen tun, mit der Sie auch bestimmen können wofür Ihre Zuwendung verwendet werden soll.

a) für den Stiftungsstock, das Geld wird angelegt nur die Zinsen werden für die Projekte verwendet

b) als Spende für laufende Projekte, und nur dafür darf es ausgegeben werden

c) als Ihre eigene Zustiftung – möglich ab 20 000 EURO. Sie bestimmen wofür genau die Erträge Ihrer Zustiftung innerhalb des Stufngszwecks verwendet werden dürfen.

 

 

Bürgerstiftung mit Stand bei Seniorenmesse vertreten

Gesund leben und älter werden in St. Georgen
unter diesem Motto fand am Samstag, den 23.04.2016 die 2. Seniorenmesse in der Stadthalle St. Georgen statt. Von 11 Uhr bis 18 Uhr präsentierten zahlreiche ortsansässige Dienstleister und Anbieter aus den Bereichen Gesundheit, Wohnen, Pflege, Soziale Dienste, Freizeit, Sport, Kultur und Einzelhandel ihre speziellen Angebote für ältere Menschen.

Auch die Bürgerstiftung war wieder mit einem Stand vor Ort – mit am Stand  dabei hatten wir die nagelneuen St. Georgen Aufkleber die jetzt auch für die Ortsteile erhältlich sind. Die Aufkleber können Sie sowohl an der Pforte des Rathauses, als auch an der OMV Tankstelle Frommhold erwerben. Der Erlös der Aufkleber (2 EURO je Stück) geht an die Bürgerstiftung. Mit dabei hatten wir auch unser neues Infomaterial über die bereits durchgeführten Projekte, das großen Anklang fand und zum Ende der Messe dann auch vergriffen war. Sie haben die Möglichkeit die Berichte unter der Rubrik “Projekte” auf unserer Seite einzusehen.

Dank

Ein herzlicher Dank gilt allen, die uns laufend unterstützen, insbesondere allen Spendern/innen und Stiftern/innen, allen Projekträgern/innen und Kümmerern/innen, Frau Rieger-Tränkle für die Buchführung, Herr Bruno, Firma ITHeld für die Erstellung der Homepage, Frau Dietrich für Design und Layouts, Herrn Frommhold von der Elan-Station St. Georgen und Frau Honold vom der Stadtverwaltung für die Aufkleber-Verkäufe. Sowie unserem Schirmherrn Herrn Bürgermeister Rieger.